Curse rappt wieder auf seinem neuen Album Die Farbe von Wasser

Gefühlt aus dem Nichts hat Curse ein neues Album herausgebracht. Sein neues Album „Die Farbe von Wasser“ wurde am 23.02. veröffentlicht. Wer dachte Curse geht dem Trend von „Uns“ weiter, dürfte enttäuscht sein. Dafür dürfen sich die HipHop Headz aus den 90ern freuen und Curse hat mit seinem Album wieder ein reines HipHop Album herausgebracht. In einem Interview meinte Curse, seine Familie sind seine mama, sein Papa und HipHop. Diesen Euphorismus hören wir in den Songs seines neuen Albums.

Die Farbe von Wasser

Curse galt zu seiner Zeit als einer der talentiertesten Rapper. Der aus Minden stammende Rapper Curse veröffentlichte 2000 sein erstes Album „Feuerwasser“, das als eines der besten Alben deutschlands galt. Curse ging seinen Weg und hat den ein oderen Meilenstein im HipHop geprägt. 2014 wurde dann schließlich sein letztes reines HipHop Album veröffentlicht. Laut Curse, hat er einfach eine Pause gebraucht. Eine Pause. in der er sich sehr viel mit Musik beschäftigt hat und als Resanz haben wir das Album „Uns“ zu hören bekommen.  Ein gutes Album, woran sich die 2000er HipHopper sich gewohnen mussten, da es ein wenig an Casper erinnert hat.

Nun hat Curse sein neues Album „Die Farbe von Wasser“ veröffentlicht und es erinnert sehr an die alte Zeit! Auch wenn wir noch züge von „Uns“ festmachen können ist das Album sehr gut gelungen und in mir weckt es Gefühle und Emotionen der guten alten Zeit!

Video Releases von Curse

Curse mit Bei mir

Curse mit Was du bist

Curse mit Stell dir vor (Reprise)

Curse mit Manuskript feat. Samy Deluxe und Kool Savas

Curse mit Die Farbe von Wasser auf Tour

Weitere Beiträge

IllFlow
Marsimoto - Verde